PROJEKTE 

Der berühmte Satz „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ spricht für den Einsatz von Fotografien. Visuelle Medien übertragen Erfahrungen, fördern den Dialog, die Resonanz und die Teilhabe.   

Folgende Projekte und Angebote bieten Menschen mit Demenz eine kreative Austausch- und Begegnungsplattform mittels dem Medium Fotografie. 

FOTO-ERZÄHL-CAFÉ 

DAS BETRACHTEN VON FOTOGRAFIEN ALS GRUNDLAGE DER KOMMUNIKATION UND TEILHABE FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

FOTO-GENERATIONEN-DIALOG 

DER FOTO-GENERATIONEN-DIALOG BIETET SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN, SOWIE MENSCHEN MIT DEMENZ EINEN KREATIVEN BEGEGEGNUNGSRAUM MITTELS DEM MEDIUM FOTOGRAFIE.  

 

Wenn menschen mit Demenz sich über Fotografien erinnern

Fotostory-Kurzfilme im Rahmen des Foto-Erzähl-Cafés

© by NA-DA, Nathalie Danja Streit

 

FILMTIPPS

Dorf des Vergessens, Selbstbestimmt leben mit Demenz
ZDF 37 GRAD Dokumentation
Film, Dorf des Vergessens

Das bin ich. Bin ich das? - Demenz und das eigene Ich
Ein Projekt der Künstlerin und Kunsttherapeutin Susanne Aeberhard-Lindner und des Fotografen Michael Hagedorn
Videodokumentation

Auf dem Everest
Multimediafilm von Michael Hagedorn über den Schweizer Karatemeister Bruno Koller
Videodokumentation 

Fotografie & Demenz
Ein Bericht von Michael Hagedorn auf 3sat
Videodokumentation

Michael Hagedorn bei Tietjen und Hirschhausen
Videoausschnitt

Vergiss mein Nicht
David Sieveking (2013), Trailer
Trailer   

Konfetti im Kopf
Videodokumentation Demenz-Kampagne in Berlin
Videodokumentation   
www.konfetti-im-kopf.de 

So weit ich kann - Pflegende Angehörige und ihr Weg
Ein Film von Herbert Link
Trailer

Saudades/Missing you
Digital Storytelling by Isilda Mascarenhas
Story 

 

 

LITERATUR

FOTOTHERAPIE

Fototherapie, Kreative Fotoarbeiten mit Jugendlichen, Erwachsenen und alten Menschen
Craig, Claire Aus dem Englischen von Heide Börger. 2013

Auf meinen Spuren, Übungen zur Biografiearbeit
Herbert Gudjons, Brigit Wagener-Gudjons, Marianne Pieper (2008), Verlag Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn

Fotografie und Kunsttherapie
Heine Anna Elisa (2009), Hrsg. Born Thomas, Edition bildo, Berlin

Phototherapy Techniques, Exploring the Secrets of Personal Snapshots and Family Albums
Judy Weiser (1993), Josee-Bass Inc. Publishers, San Francisco

Das Bild als kommunikatives Medium
Sachs-Hornbach Klaus (2003), 1. Aufl., Herbert von Hallem Verlag, Köln

Fotografien vom Alltag - Fotografieren als Alltag
Ziehe Irene, Hägele Ulrich (2004), Tagung der Kommission, Lit Verlag Münster, 2004

Fotopsychologie, Die subjektive Seite des Objektivs
Günther Spitzing (1985), Weinheim und Basel: Beltz Verlag

Imaging
Holzbrecher Alfred, Jan Schmolling (2004), 1. Aufl., Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Wodurch Bilder wirken
Martin Schuster (1992), Psychologie der Kunst, 5. Aufl., Köln: DuMont Buchverlag

Fotopsychologie, Lächeln für die Ewigkeit
Martin Schuster (1996), Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag

Fotografien sehen, verstehen, gestalten
Martin Schuster (2005), 2. Aufl., Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag

Rituale, Kunst und Kunsttherapie
Schuster Martin (2008), Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft OHG, Berlin

Bild und Ritual, Visuelle Kulturen in historischer Perspektive
Ambos Claus / Rösch Petra / Schneidenmüller Bernd / Weinfurter Stefan (2010), WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Darmstadt

 

DEMENZ & KUNSTTHERAPIE

Das Herz wird nicht dement, Rat für Pflegende und Angehörige
 Udo Baer / Gabi Schotte-Lange, Beltz Verlag, Weinheim Basel, 2013

Demenz-Kunst und Kunsttherapie
Künstlerisches Gestalten zwischen Genius und Defizit. 
Michael Gans, Hrsg.: Demenz Support Stuttgart, Zentrum für Informationstransfer, 2012

Innenwelten der Demenz, Das SMEI-Konzept
Udo Baer, Semnos Lehrbuch, 2007

Selbsterhaltungstherapie: Konzept, klinische Praxis und bisherige Ergebnisse
Barbara Romero, ZfGP 17/ 2004

Ressourcen erhalten, Gemeinsam für ein besseres Leben mit Demenz
Claus Blicke, Radelnde Möble, Barbara Romero, Günther Sauerbrey, Ruth Schlichtung, Petra Weritz-Hanf
Hans Huber, 2007

Kreativität und Kommunikation bei Menschen mit Demenz
Killick, John / Craig, Claire, Aus dem Englischen von Heide Börger. Deutschsprachige Ausgabe bearbeitet von Swantje Kubillus. 2013

Wenn es Schokolade regnet, 99 kreative Ideen für die Arbeit mit Menschen mit Demenz
Zoutewelle-Morris, Sarah, Aus dem Englischen von Heide Börger. 2013

Kunsttherapie mit demenzkranken Menschen
Ganß, M. und Linde, M.(Hg.)
Dokumentation des Symposiums "Kunsttherapie in der Altenarbeit – künstlerische Arbeit mit Demenzerkrankten". Frankfurt, Mabuse, 2004

Das Reminiszenz-Buch, Praxisleitfaden zur Biografie- und Erinnerungsarbeit mit alten Menschen
Schweitzer, Pam / Bruce, Errollyn, Aus dem Englischen von Elisabeth Brock, 2010

Ausdrucksmalen für Menschen mit Demenz
Renate Sulser, Verlag Huber

Malen mit Demenz – das Praxishandbuch
Horst & Bärbel Kiessling, Birgit Osten, Mabuse-Verlag

Konzept und Wirksamkeit eines Behandlungsprogramms für Demenzkranke und deren Angehörige
Ergebnisse aus dem Alzheimer Therapiezentrum Bad Aibling
Romero, B., Wenz, M., Zeitschrift Gerontol Geriat, 2002

Kunsttherapie mit altersverwirrten Menschen
Menzen, K.H.: München, Reinhart, 2004

Behandlungskonzepte der analytischen Psychologie
Radebold, H./Hirsch, R.D.(Hg.):
Altern und Psychotherapie. Bern, Huber, 1994

Behandlungskonzepte der Psychoanalyse
Radebold, H./Hirsch, R.D.(Hg.):
Altern und Psychotherapie. Bern, Huber, 1994

Resilienz und Demenz - ein Widerspruch?  
Resilienz- und ressourcenorientierte Therapieformen für Demenzkranke
Regula Bockstaller, Seminararbeit Masterstudiengang Angewandte Psychologie, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, 2008

 

ANGEBOTE

 

FÜR SENIOREN, MENSCHEN MIT DEMENZ UND ANGEHÖRIGE

  • Bild- und biografiegestützte Begleitung 
  • Beratung von Angehörigen
  • Fotocommunies und Zeitzeugengruppen

 

FÜR INSTITUTIONEN UND SENIORENZENTREN

  • Foto-Erzähl-Café 
  • Foto-Generationen-Dialog
  • Partizipative Demenz-Allianz
    (Menschen mit Demenz agieren als Experten zur Gestaltung einer demenzfreundlichen Kommune & Kultur)
  • Visual Storytelling und Oral History
  • Forschungsarbeit in unterschiedlichen Fachbereichen (Visual Participatory Research im Bereich Demenz, Palliative Care, Geriatrie, Gerontopsychiatrie)
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit und Beratung
  • Kooperation mit gemeinnützigen Akteuren und Bildungsträgern (Stiftungen, Institutionen, Museen etc.)  

 

FÜR SCHULEN

 

 

Artikel über das Foto-Erzähl-Café im Demenzzentrum Schönberg

Für einen Augenblick werden alle zu Experten ihrer eigenen Bilder

Das Foto-Erzähl-Café für Menschen mit Demenz ist ein einzigartiges Projekt

Fachzeitschrift Curaviva

 

Blogbeitag in der Rubrik "Aufgeschnappt", Memo-Info.ch, Kampagne der Alzheimervereinigung und von Pro Senectute

DAS «FOTO-ERZÄHL-CAFE» 
mit Bildern Vergessenes aufleben lassen

 

 

Aufklärungskampagne zum Thema Demenz
www.memo-info.ch